kontakt
/media/images/header/header_unterseite.jpg

News

newsbild

Einladung zum Klimapavillon in Murnau – 20./21. Juli 2024!

17.07.2024

Egal, ob es um die Wärmepumpe, PV-Anlage, kommunale Wärmeplanung oder um das lokale Nahwärmenetz geht, beim Klimapavillon treffen Sie Menschen vom Fach. Lassen Sie sich von "Best Practice"-Sanierungsmaßnahmen hier bei uns in der Region motivieren. Der menschengemachte Klimawandel ist längst real, auch bei uns. Wir können etwas tun: Ein Anfang ist der Austausch mit Aktiven.


newsbild

Projektstart mit WECHNER Wärmepumpen GmbH

10.07.2024

Schritt für Schritt zu Ihrer neuen Wärmepumpe:

1️⃣ **Auftragsbestätigung:** Überprüfen Sie die Details Ihrer Auftragsbestätigung, um sicherzustellen, dass alle Leistungen klar definiert sind. Dies ist entscheidend für die KfW-Förderung. Speichern Sie das unterzeichnete Dokument als PDF.

2️⃣ **KfW-Antragstellung:** Nach einem klärenden Telefonat mit uns erhalten Sie die benötigte BZA-ID und können Ihren Förderantrag online einreichen.

3️⃣ **Zuschuss beantragen:** Melden Sie sich im Kundenportal „Meine KfW" an und stellen Sie Ihren Antrag, bevor Sie das Projekt starten. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter!


newsbild

Warum es sinnvoll ist, Ihre Wärmepumpe auf Sommerbetrieb umzuschalten

03.07.2024

Wärmepumpen sind eine effektive und umweltfreundliche Lösung zur Heizung und Kühlung von Gebäuden. Wie andere moderne Heizsysteme bieten auch Wärmepumpen spezielle Betriebsmodi für unterschiedliche Jahreszeiten. Ein oft übersehener, aber sehr nützlicher Modus ist der Sommerbetrieb.

Die Heizkreise werden ausgeschalten, die Wärmepumpe heizt nur noch das Warmwasser auf. Das spart Energie und Kosten. Vergessen Sie deshalb nicht, Ihre Wärmepumpe auf Sommerbetrieb umzustellen.

Hier finden Sie die Anleitung, wie Sie den Sommerbetrieb bei einer M-Tec-Wärmepumpe einstellen können -->


newsbild

Stadtradeln 2024: Die Banden sind geschafft!

01.07.2024

Dank euch, unseren fleißigen Radlern und Unterstützern des EC Peiting, haben wir gemeinam als #TeamWechner mehr als 28.000 km zusammengefahren! WECHNER spendet für jeden gefahrenen Kilomter 0,30 €. 

Das bedeutet, dass die dringend benötigten Kleinfeldbanden für den Nachwuchs des EC Peiting finanziert sind. Ein riesiges Dankeschön an alle, die mitgemacht und uns unterstützt haben. Ihr seid der Wahnsinn!

newsbild

Wir stellen Euch die jungen Talente des EC Peiting vor!

25.06.2024

Wie Ihr ja schon wisst, radelt #TeamWechner heuer im Rahmen des Stadtradelns für die Bambinis des EC Peiting. Der Nachwuchs benötigt dringend neue Banden, die bei den Altersklassen U7 (alle unter 7 Jahre), U9 (alle unter 9 Jahre) und U11 (alle unter 11 Jahre) eingesetzt werden. Noch bis zum 28.06.24 spendieren wir pro gefahrenen Kilometer 0,30€.

Derzeit trainieren und spielen über 80 Kinder in diesen Altersklassen, betreut von jeweils 2 Trainern und mehreren Helfern auf dem Eis. In der Kabine unterstützen eine Mannschaftsführerin und mindestens 2 bis 3 Betreuerinnen die Organisation und das Anziehen der kleinen Athleten. Während der Wintersaison wird in allen 3 Altersklassen dreimal pro Woche intensiv trainiert.

Wir sind mächtig beeindruckt von dem enormen Engagement, das alle Beteiligten zeigen, und sind stolz darauf, diese tolle Kinder- und Jugendarbeit unterstützen zu dürfen.

Sie wollen mehr erfahren über den EC Peiting? Hier geht`s zur Webseite.

 

newsbild

Der BR begleitet eine Heizungssanierung von WECHNER

25.04.2024

Wir sind sehr stolz, dass wir vom BR ausgewählt wurden, eine Wärmepumpen-Heizungssanierung zu begleiten und Stimmen von zufriedenen Sanierungskunden einzufangen. Von beiden haben wir genug...

Zufälligerweise stand in der Woche sogar eine Sanierung in Peiting an. Vom Anruf bis zum Filmen hatten wir nicht einmal eine Woche Vorbereitungszeit. Es war sehr aufregend für alle Beteiligten.

Der fertige Beitrag vom 23.04.2024 in der Abendschau: Wärmepumpe im Altbau - eine gute Alternative?

Ein paar Ausschnitte von diesem spannenden Tag

 

newsbild

Geballtes Wärmepumpenwissen: Fahrradexkursion und Fachvorträge am 19.04.24 in Peiting

23.04.2024

Wärmepumpen im Bestandshaus, womöglich nur mit Heizkörpern? Im Rahmen des Klimafrühlings Oberland haben wir Interessierte zu Best-Practice-Beispielen in Peiting mitgenommen und gezeigt, dass und vor allem wie das funktioniert. Schneeregen, viele Informationen, tolle Stimmung - die Teilnehmenden waren trotz des nasskalten Wetters begeistert von den lebendigen Berichten und der Fülle an Informationen.

Wir haben uns ein Außengerät bei laufendem Betrieb angesehen und angehört und konnten uns davon überzeugen, dass die Angst vor einem "Lärmmonster" vor dem Haus ganz unbegründet ist. Herr Barnickel zeigte uns Beispiele für geeignete Standorte, und erklärte, was dabei unbedingt beachtet werden sollte.

newsbild

Ausbildungsmesse an der neuen Berufsschule Weilheim am 13.04.24

15.04.2024

Letzten Samstag hatten Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in die Welt der gewerblichen Berufe zu schnuppern. Die Werktsätten hatten geöffnet und die Lehrer und Lehrerinnen gaben Einblicke in die Ausbildungsinhalte von Anlagenmechaniker, Maurer, Schreiner, Gartenbauer, Maler und co. 

Auch wir haben die Möglichkeit genutzt, um uns als Ausbildungsbetrieb vorzustellen. 

Denn...

... entdecke Deine berufliche Leidenschaft: Mach eine Ausbildung als Anlagenmechaniker SHK bei WECHNER Wärmepumpen GmbH. 

newsbild

Schallrechner für Luft-Wärmepumpen

21.03.2024

Das gesamte M-TEC Luftwärmenpumpen-Portfolio ist ab sofort im BWP Schallrechner verfügbar.

Der Schallrechner auf der Webseite des Bundesverbands Wärmepumpe (BWP) e.V. bietet eine Möglichkeit, Lärmimmissionen von Luft-Wasser-Wärmepumpen gemäß der Technischen Anleitung zum Schutz gegen Lärm (TA Lärm) zu bewerten. Dies umfasst sowohl den Tagbetrieb zu Zeiten erhöhter Empfindlichkeit als auch den Nachtbetrieb.

Die Nutzer können durch Eingabe spezifischer Daten zu ihrer Wärmepumpe, wie Herstellerangaben und Schallleistungspegel, den notwendigen Abstand der Wärmepumpe zu schutzbedürftigen Räumen abschätzen. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass diese Berechnungen keine individuellen Schallgutachten ersetzen können. Mehr Details finden Sie auf waermepumpe.de

Auf unserer Webseite finden Sie einen Artikel über den optimalen Standort für das Außengerät einer Luft-Wärempumpe.

newsbild

GO ALTBAU - Sanierungs-Roadshow in Schongau am 13.03.24

18.03.2024

Energetisch sanieren, aber richtig.

Die Sanierungs-Roadshow GO ALTBAU hat heute Station in Schongau gemacht. Viele Häuslebesitzer haben die Chance ergriffen, Expertenvorträgen und -gesprächen zum Thema „Energetische Sanierung" zu lauschen, und hatten die Möglichkeit, ihre Fragen an die Experten zu stellen. Das Ballenhaus war gut gefüllt. Das zeigt, dass der Beratungsbedarf immens ist.

Organisiert wurde die Veranstaltung von der Energiewende Oberland, die sich zur Aufgabe gemacht hat, neutral und individuell zu diesem Thema zu informieren und beraten.

newsbild

Wärmepumpen-Förderung 2024 - Wie wird der Heizungstausch denn nun gefördert?

15.01.2024

Grundsätzliche Änderung beim Antrag: Erst Beauftragen und dann Förderantrag stellen

Anträge können voraussichtlich ab dem 27.02.24 online bei der KfW gestellt werden (nicht mehr wie früher bei der Bafa). Ein bereits bewilligter Antrag aus den Vorjahren kann storniert werden. Ein neuer Antrag kann ohne Wartezeit beantragt werden. Ganz neu ist allerdings, dass Anträge nur noch mit einer Auftragsbestätigung gestellt werden können. Die Fördersumme ist dann auf die Auftragssumme der Auftragsbestätigung begrenzt. Damit brauchen Sie zwingend ein Angebot und müssen auch schon beauftragen, bevor Sie den Antrag bei der KfW stellen.

newsbild

Das Frischwassersystem – die clevere Art, Warmwasser mit der Wärmepumpe zu erzeugen.

08.01.2024

Warmes Wasser soll immer in ausreichender Menge und in der richtigen Temperatur zu Verfügung stehen. Und es sollte hygienisch sauber sein. Diese Anforderungen kann eine Wärmepumpe hervorragend erfüllen, auch wenn die Vorlauftemperatur bei maximal 50°C liegt. Wie das funktioniert, erklären wir im folgenden Beitrag. Dabei stellen wir den klassischen Boiler dem Frischwassersystem gegenüber, das wir bei WECHNER in unsere Wärmepumpensysteme einbauen.

Wir haben auch ein Youtube-Video zum Thema Frischwassersystem erstellt. 

newsbild

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2024!

20.12.2023

Dank ist wie ein Regenbogen, der verbindet.

Das Jahr 2023 war für unser Unternehmen eine Zeit des bedeutenden Wandels und stetigen Fortschritts. Wir freuen uns, Ihnen einen Rückblick auf die wichtigsten Entwicklungen und Erfolge präsentieren zu können.

MATERIALKNAPPHEIT UND LIEFERZEITEN:
Seit Mitte des Jahres hat sich die Knappheit an Materialien weitestgehend entspannt. Somit sind die Lieferzeiten für die meisten Ersatzteile und Komponenten auf Normalniveau und gehören lange, nervenaufreibende Wartezeiten der Vergangenheit an.

newsbild

Entwarnung: Wärmepumpen werden auch weiterhin gefördert.

05.12.2023

Diverse Medien haben heute berichtet, dass die Förderung von Wärmepumpen gestoppt wurde. Der Bundesverband Wärmepumpe e.V. hat nachgehakt: Diese Meldung ist falsch! Der Artikel von der dpa, bei der sich viele Medien bedienen, war fehlerhaft. 

Bei dem nun ausgesetzten Förderprogramm "Bundesförderung Aufbau Wärmepumpe" handelt es sich um ein Förderporgramm für Unternehmen, die ihre Mitarbeiter zum Thema "Wärmepumpen" weiterqualifizieren wollen. 

FAZIT: Wärmepumpen werden weiterhin im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) gefördert, Anträge sind weiterhin möglich und werden auch bewilligt.

newsbild

Funktioniert eine Wärmepumpe in einem Mehrfamilienhaus?

27.11.2023

Wärmepumpen sind sehr breit einsetzbar. Das Prinzip der Wärmepumpe findet auch Anwendung in der Industrie, in weißer Ware oder in der Elektromobilität. Im Gebäudesektor wurde die Wärmepumpe bisher schwerpunktmäßig für Ein- und Zweifamilienhäuser eingesetzt. Diese machen 82% der Wohngebäude in Deutschland aus. Allerdings machen sie weniger als 60% der Wohnfläche aus. Genau 41% der Wohnfläche entfällt auf Mehrfamilienhäuser (MFH). Dreiviertel davon sind Gebäude mit drei bis zwölf Wohneinheiten. Diese Zahlen machen deutlich, wie wichtig es ist, dass Wärmepumpen auch in Mehrfamilienhäusern stärker zum Einsatz kommen – und zwar sowohl im Neubau als auch in Bestandsgebäuden.

newsbild

Macht eine Hybridheizung im Bestand Sinn?

13.11.2023

Um die Sinnhaftigkeit von Hybridanlagen zu bewerten, sollte man zunächst ein paar Begrifflichkeiten klären. Die einfachste Konfiguration eines Heizungssystems mit einer Wärmepumpe bezeichnet man als „monovalent". Hierbei wird die gesamte Wärme ausschließlich über die Wärmepumpe bereitgestellt.

Was ist eine Hybridanlage?

newsbild

WECHNER goes youtube - Erklärvideos sind online

06.11.2023

Die Wärmepumpe ist installiert und in Betrieb genommen. Der Einbau ist erledigt, das Haus wird schön warm. 2 bis 3 Wochen später kommt dann ein Techniker zu Ihnen und erklärt Ihnen die Bedienung Ihrer Wärmepumpe. Alles einfach, oder? Nach einiger Zeit fragt man sich dann „Wie war das noch mal...?"


Wir haben unser Büro in ein Studio umgebaut und für Sie die Bedienung einer Wärmpepumpe von M-Tec auf Video aufgezeichnet. So können Sie nun jederzeit nachsehen, wenn Sie mal nicht mehr weiterwissen. Und auch für den ersten Einblick, wie leicht die Handhabung einer M-Tec Wärmepumpe ist, eignen sich diese Videos wunderbar.

newsbild

Warum es wichtig ist, das Haus vor einer Heizungssanierung zu begutachten.

30.10.2023

„Wir möchten unser Haus auf eine Wärmepumpe umrüsten. Mit welchen Kosten müssen wir rechnen?" Eine solche Frage kann nicht pauschal in ein paar Sätzen und mit einer Zahl beantwortet werden. Alte Heizung raus, neue Heizung rein. So leicht geht es leider nicht. Diese Frage pauschal zu beantworten, ist genauso schwer wie die Frage: „Wie viel kostet ein Auto?" Eine Heizungssanierung in einem Bestandshaus muss immer individuell betrachtet werden. Jedes Haus ist anders, ebenso hat jeder Eigentümer eine andere Vorstellung, was warm für ihn bedeutet. Ein Wärmepumpenaustausch für ein Einfamilienhaus kann daher von 18.000 EUR bis zu einer Kernsanierung in Höhe von 60.000 € kosten.

Vorneweg: Es gibt nur wenige Ein- und Zweifamilienhäuser in Deutschland, die sich überhaupt nicht für eine Wärmepumpe eignen. Um aber eine fachlich saubere Einschätzung gewährleisten zu können, erstellen wir ein Angebot für eine Heizungssanierung nur nach einem ausführlichen Beratungsgesprächs inklusive einer Begutachtung des Hauses vor-Ort.

newsbild

Heizen mit Wärmepumpe, Gas oder Pellets - Ein Vergleich der Betriebskosten

23.10.2023

Das Heizungsgesetzt ist beschlossen und für viele Besitzer stellt sich nun die Frage, was tun, wenn die bestehende Heizung den Geist aufgibt. Wärmepumpen sind, um die Klimaziele zu erreichen, eine zentrale Schlüsseltechnologie. Jedoch muss die klimaneutrale Heizung auch in den Geldbeutel passen. Die Anschaffungskosten sind die eine Seite. Durch die staatlichen Förderungen der Bundesregierung werden die Zusatzkosten einer Wärmepumpe zu einer Gasheizung abgefedert. Die andere Seite - aus unserer Sicht der zentrale Punkt – ist der, die Betriebskosten zu vergleichen.

newsbild

Der optimale Standort einer Luft-Wasser-Wärmepumpe – wie finde ich den?

16.10.2023

Die Nachfrage nach Wärmepumpen als fossilfreies Heizsystem ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. Den mit Abstand größten Anteil im Jahr 2022 hatten dabei mit 87% die Luft- Wärmepumpen (Quelle: bwp/BDH-Absatzstatistik). Sie sind in der Anschaffung günstiger als Sole- oder Grundwasser-Wärmepumpen, da der Aufwand zum Aufstellen der Anlage geringer ist. Doch nicht jedem gefällt das Außengerät, das dann im Garten steht. Und das gilt nicht nur für den Hausbesitzer selbst.

Wichtig ist die richtige Planung der Anlage – dann klappt es auch mit dem Nachbar. Denn schon in der Planungsphase können bei Beachtung einiger Punkte zukünftige Konflikte mit den Nachbarn vermieden werden. Dabei geht es fast immer um den Lärm, den ein Außengerät verursacht.